Vorstand und Narrenrat

Der Narrenrat ist die erweiterte Vorstandschaft der Narrenzunft. Er besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand und seinen Beisitzern.

Dem Vorstand gehören an:

  • Zunftmeister:
  • Zunftgeselle:
  • Schatzmeisterin: 
  • Zunftschreiberin:
  • Oberwölfin:
  • Oberzigeunerin:
  • Zeremonienmeisterin:
Sascha Przibilla 
Thomas Panter
Katharina Fritsch 
Anni Mildenberger
Heidrun Pinnow 
Helga Dürmaier
Saskia Uhl


Die Beisitzer sind:

  • Aktivenvertretung:

 

 

 Materialwart:

  •  
  • Medien- und Pressebeauftragte:


Andreas Burkhardt
Corinna Schilling
Katrin Stickel-Prinzbach
Franz Dürmaier

Wolfgang Busam

 

Anni Fischer


Der Narrenrat wird in der Mitgliederversammlung auf 3 Jahre gewählt. Die Beisitzer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz im Raum Offenburg haben. Alle Entscheidungen außerhalb der Mitgliederversammlung werden vom Narrenrat getätigt. Den Vorsitz führt der Zunftmeister, bei dessen Verhinderung der Zunftgeselle, Oberwolf oder Oberzigeuner.

Der Narrenrat kann in besonders gelagerten Fällen jedes Mitglied des Vorstandes oder Narrenrats aus dringlichen Gründen bis zur Entscheidung einer Mitgliederversammlung vorläufig seines Amtes entheben.

Der Narrenrat ist bestrebt das fastnächtliche Brauchtum zu hegen, zu pflegen, zu schützen und zu fördern.